‘virtuelle Kreditkarte’

Die virtuelle Prepaid Kreditkarte

Eine virtuelle Prepaid Kreditkarte besteht nicht aus Plastik, sondern nur aus den zum Onlinekauf notwendigen Kreditkartendaten – also Karteninhaber, Kartennummer, Ablaufdatum und Kartenprüfnummer. Die virtuelle Kreditkarte ist häufig 2 Jahre gültig und erlaubt Ihnen den Einkauf bei allen Visa Card oder MasterCard-Akzeptanzstellen im Internet und vielen Versandhändlern weltweit. Selbstverständlich können Sie auch telefonische Einkäufe mit […]

Besonders viele Auflademöglichkeiten bei der Easy Buy Mastercard

Die Easy Buy MasterCard Prepaid Kreditkarte ist eine sehr beliebte Kreditkarte, zu der bei uns viele Fragen eingehen. Wir beantworten diese Fragen auch in unserem eigenen Kreditkartenratgeber und im Bereich Prepaid Kreditkarten News. Die Easy Buy zeichnet sich u.a. durch viele Auflademöglichkeiten aus, wie z.B. Inlands-/Sepaüberweisung, Bareinzahlung, Internationale Überweisung, giropay, iDeal, sofortueberweisung.de, EPS, Kredit-/Debitkarte, paysafecard, […]

Virtuelle Kreditkarte mit Ukash aufladbar

Grundsätzlich ist das bei Prepaid Kreditkarten möglich. Welche Aufladequellen es gibt, ist aber abhängig vom jeweiligen Anbieter.

Was ist eine virtuelle Kreditkarte

Eine nicht-physische, elektronische Guthabenkarte für den Einsatz als Zahlungsmittel, deren Gebrauch auf Online-Käufe oder Käufe über Telefon oder Versand beschränkt ist. Eine virtuelle Kreditkarte ist letztendlich eine Prepaid Kreditkarte, die speziell für das Internet entwickelt wurde. Die Bezeichnung virtuell bedeutet, dass der Nutzer keine echte Kreditkarte zum Anfassen erhält, sondern nur eine Kreditkartennummer. Die virtuelle […]